shutterstock_122344213.jpg
BodyPrinciples Mockup.png

Nella Skuban

Body Principles

Die vier Prinzipien gesunder Bewegung

Alle Infos zum Buch

Cover-Mockup.jpg

Ralph Skuban

Atmen

heilt - entspannt - zentriert

Der Weg zur individuellen Atempraxis

Alle Infos zum Buch

Reinlesen

Body and Breath
Principles
 
Ausbildung 2023 
bei München
29.05. bis 04.06.2023
Seminarhaus Holzmannstett
 
nur noch wenige Plätze

Anmeldung per Email an uns

 

Was ist Body und Breath Principles?

Dies ist ein besonderes Ausbildungsformat, das die essenziellen Grundlagen von Körper- und Atemarbeit in einzigartiger Kombination vermittelt. Bei diesen Prinzipien handelt es sich um einfache, doch mächtige Werkzeuge, gesundheitlichen Herausforderungen ursächlich zu begegnen. Sie eröffnen ein breites Spektrum an Übungsmöglichkeiten, die sowohl für die eigene Praxis wie auch für die Arbeit mit Klienten grundlegend sind.

Warum diese Ausbildung?

Viele Menschen stoßen in ihrer eigenen Praxis oder in der Arbeit mit Klienten immer wieder auf Probleme, die sich auch mit viel Zeit und Hingabe scheinbar nicht überwinden lassen. Diese können sowohl mentaler als auch physischer Natur sein, wie zum Beispiel innere Unruhe, Ängste, Panikattacken, chronische Schmerzen, Asthma, Schlafstörungen und vieles andere mehr. Die Body-und-Breath-Principles schaffen ein tieferes Verständnis für die Ursachen dieser Probleme und sind damit ein Schlüssel für die langfristige Gesundheit von Körper und Geist.

 

Welches Format hat diese Ausbildung?

Die Ausbildung dauert sechs Tage (ca. 40 Zeitstunden) und findet vor Ort im Seminarhaus Holzmannstett bei München statt. Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Zertifikat ausgestellt.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Vorerfahrung in der Körper- und Atemarbeit sind zwar hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig für die Teilnahme. So richtet sich diese Ausbildung sowohl an therapeutisch arbeitende Menschen (z.B. Yogalehrer, Heilpraktiker, Psycho- und Physiotherapeuten u.a.), wie auch an jene, die eine bestehende Körper- und/oder Atempraxis vertiefen oder einen ersten fundierten Zugang dazu bekommen möchten. Wichtig ist die Bereitschaft, sich auf alle Themen mit einer offenen und konstruktiven Geisteshaltung einzulassen.

 

Welche Themen werden behandelt?

In dieser Ausbildung werden die theoretischen und praktischen Grundlagen und Kontraindikationen der Atem- und Körperarbeit behandelt, unter anderem:

 

  • Körperarbeit nach den „Body Principles“, z.B. Yoga, Faszienfitness, therapeutische Körperarbeit, "freies Bewegen"

  • unterschiedlichste Zugänge zum bewussten Atmen, wie natürliches Atmen, Buteyko, Wim Hof, Slow-Breathing-Techniken, Pranayama 

  • funktionale Anatomie, Faszien

  • Mechanik und Biochemie der Atmung

  • Bestimmung der individuellen Atemresonanzfrequenz (der persönliche Atemrhythmus, der das Nervensystem optimal unterstützt) mit Hilfe modernster Technologie

  • Biofeedback

  • Psychologie und Bewegung

  • u.a.

 

Unterrichtsmaterialien

Als Unterrichtsmaterial erhält jeder Teilnehmer die beiden Bücher Body Principles. Die vier Prinzipien gesunder Bewegung und Atmen heilt, entspannt, zentriert. Der Weg zur individuellen AtempraxisSolltest Du beide Bücher schon besitzen, bekommst Du einen Preisnachlass von € 50,00 auf die Seminarkosten.

Termin, Gebühren und Anmeldung

Die Fortbildung findet vom 29.05. – 04.06.2023 im Seminarhaus Holzmannstett bei München statt. Eine Teilnahme ist nur mit Unterbringung im Seminarhaus möglich.

 

Die Kosten für die Ausbildung betragen € 990,00.

 

Hinzu kommen die Kosten für Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus. Die Preise dort variieren je nach Zimmerkategorie. Teile uns bei Deiner Anmeldung bitte die gewünschte Zimmerkategorie mit. Hier findest Du die Preise für Unterkunft und Verpflegung

Anmeldung per Email an uns

Wir freuen uns auf Dich!